NEWS

Nach der Aufhebung sämtlicher Corona-Massnahmen will der Historische Verein die Vortragssaison 2021/22 zu einem würdigen Abschluss bringen, mit einem Referat. Das Referat über Suworows Armee in Panix war bereits für 2021 geplant. Im Februar 2022 haben wir uns zusammen mit den Referenten dazu entschlossen, dieses Referat im März 2022 nachzuholen. 

 

Die Jahrbücher des Historischen Vereins des Kantons Glarus sind nun Online verfügbar. Sie finden diese auf der Plattform der ETH-Bibliothek für digitalisierte Schweizer Zeitschriften e-periodica.

 

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

 

Veranstaltungen

Die Newsletterabonnenten des Historischen Vereins des Kantons Glarus werden zu jeder Veranstaltung etwa 14 Tage vorher per E-Mail eingeladen.

Gäste sind herzlich willkommen.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

Suworows Armee in Panix

Dienstag, 29. März 2022, 20 Uhr, Hotel Glarnerhof, Glarus

Im Oktober 1799 überquerte General Suworow mit seiner russischen Armee von Elm her kommend den Panixerpass und kam mit 15’000 ausgehungerten Soldaten im Dorf Pigniu/Panix an, das damals etwa 70 Einwohner zählte. Die Armee verursachte grosses Elend. Trotzdem ist die Faszination für die grosse Geschichte und die vielen kleinen Geschichten, die darüber erzählt werden, geblieben.

Hans Fäh interviewt den Romanisten Dr. phil. Arnold Spescha.

Vereinsausflug nach Basel

Samstag, 10. September 2022, Abfahrt morgens an verschiedenen Orten 

Der gemeinsame Ausflug des Historischen Vereins, des Gönnervereins Glarner Wirtschaftsarchiv und des Vereins Glarner Industrieweg geht nach Basel. Im Zentrum der Aufmerksamkeit wird für einmal das unbekanntere Kleinbasel stehen. Anmeldung und detaillierte Informationen folgen im August.

Organisiert wird der Ausflug von unseren Mitgliedern Anna und Felix Meier-Kamm.

Hauptversammlung des Historischen Vereins

Samstag, 29. Oktober 2022, 10 Uhr, Hotel Glarnerhof, Glarus 

Die offizielle Einladung zur HV erfolgt im Herbst 2022.

 

Hier finden Sie Berichte zu früheren Veranstaltungen.