NEWS

2018 ist europäisches Kulturerbejahr und wir machen aktiv mit.

 

Die Jahrbücher des Historischen Vereins des Kantons Glarus sind nun Online verfügbar. Sie finden diese auf der Plattform der ETH-Bibliothek für digitalisierte Schweizer Zeitschriften e-periodica.

 

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Veranstaltungen

Die Newsletterabonnenten des Historischen Vereins des Kantons Glarus werden zu jeder Veranstaltung etwa 14 Tage vorher per E-Mail eingeladen.

Gäste sind herzlich willkommen.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

Historische Wohnbauten - Offene Tore

Ganzes Wochenende vom 26. und 27. Mai 2018, je nach Objekt, ganze Schweiz
Anlässlich des Kulturerbejahres 2018 zeigen Mitglieder von Domus Antiqua Helvetica ihre historischen Privathäuser. Auf Anmeldung ist es möglich, Häuser zu besichtigen, die man sonst nicht zu sehen bekommt. Auch Glarner Perlen sind dabei!
Für die kostenlose Besichtigung der privaten Gebäude ist eine Anmeldung erforderlich:
https://www.eventbrite.de/o/domus-antiqua-helvetica-15635583265

Besuch im Suworow-Museum

Samstag, 9. Juni 2018, 10 Uhr, Linthpark, Bahnhofstrasse 1, Linthal
In den Siebzigerjahren begann Walter Gähler alles rund um den russischen General Suworow zu sammeln. Seit 1986 zeigt sein Museum die umfangreichste Sammlung dazu in der Schweiz: zuerst in Glarus, später in Schwanden und seit 2012 in Linthal. Walter Gähler und sein Sohn Samuel erzählen uns die Suworow-Geschichte aus russischer Sicht und berichten über Schlachtfeldarchäologie im Glarnerland. Danach werden wir durch das Museum geführt.

Ausflug in die Gewerbe- und Gartenstadt Winterthur

Samstag, 15. September 2018, ganzer Tag, Fahrt mit Reisebus
In der frühen Neuzeit wurden in Winterthur mit Geschick und Können Uhren und Öfen hergestellt. Darauf folgten Industriebetriebe mit internationaler Ausstrahlung. In diesem Umfeld entstanden rund um die Altstadt repräsentative Villen mit grosszügigen Parkanlagen und lauschigen Gärten. Kompetente Führungen werden Einblick geben in die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der Stadt.

Vereinsversammlung im Zeichen der Denkmalpflege

Samstag, 29. September 2018, 10 Uhr, Hotel Glarnerhof, Glarus
Alle Mitglieder des HVG sind zur Veinsversammlung samt anschliessendem Apéro eingeladen. Im Anschluss an die Versammlung referiert die kantonale Denkmalpflegerin Maja Widmer über Glarner Bauernhäuser.

Von Glarner Landvögten und Werdenberger Untertanen

30. Oktober 2018, 20 Uhr, Hotel Glarnerhof, Glarus

Die fast drei Jahrhunderte währende Glarner Fremdherrschaft über die ehemalige Grafschaft Werdenberg im Rheintal hat die Region tief geprägt und vielfältige Spuren hinterlassen. Die Schatten der Vergangenheit trübten das Verhältnis zwischen den einstigen Herrschern und Beherrschten noch bis zur Jahrtausendwende. Es referiert der Werdenberger Historiker Dr. phil. Werner Hagmann.

Hier finden Sie Berichte zu früheren Veranstaltungen.